Traumhafte Wanderungen rund um unsere Ferienhäuser Maxels Residenz...

In den letzten Jahren findet der Naturpark Eifel immer mehr Liebhaber. Auf Schusters Rappen können Sie direkt von der Haustür weg das gut ausgebaute und beschilderte Wanderwegenetz der Eifel erreichen. Es bieten sich hier Tagesausflüge auf der ehemaligen Bahntrasse durch die Eifel an. Sie führt u. a. nach Prüm, Gerolstein und auf der belgischen Seite nach St. Vith. 

Der Eifelsteig bietet Wandervergnügen in 15 Etappen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden durch die gesamte Eifel. Im NaturWanderPark delux können Sie das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Belgien auf 23 Rundwanderwegen zu Fuß erkunden. Auch die Moorlandschaft im Hohen Venn ist immer einen Wander-Ausflug wert. Egal ob Sie Wege durch den Wald oder an den Bachläufen der Umgebung bevorzugen: Umfangreiches Kartenmaterial und Beschreibungen finden Sie in Maxels Residenz. Hier sind sowohl Tagesausflüge als Rundwanderwege oder auch mehrtägige Touren ausführlich beschrieben. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit des „Wanderns ohne Gepäck“, bei dem wir Ihr Hab und Gut zum nächsten Quartier transportieren. 

Natürlich stehen wir auch zur Verfügung, wenn es darum geht, Wandertouren auszuarbeiten oder eine geführte Wanderung anzubieten. Nach getaner Wanderarbeit können Sie sich bei uns am Kaminfeuer oder in der Sauna prima entspannen und Ihre Erfahrungen austauschen. Vielleicht dürfen wir Ihnen auch einen Grillabend oder unseren Brötchen- und Frühstücksservice anbieten?

...und Maxels Remise.

Für einen Wanderurlaub ist Bleialf der ideale Ausgangsort. Sie können von hier aus direkt zu Fuß die gut beschilderten Wanderwege der Schneifel erreichen. Es bieten sich hier Tagesausflüge an, die z.B. über die als Wanderweg ausgebaute ehemalige Bahntrasse nach Pronsfeld oder nach St. Vith in Belgien führen. Insgesamt befinden sich 12 Wanderwege direkt um Bleialf, auch als Rundwege ausgebaut. Geniessen Sie die Natur und schalten einmal komplett ab, wenn Sie entlang der Bachläufe und durch den Wald rund um Bleialf unterwegs sind.

Je nach Kondition und Ausdauer können Sie entscheiden, ob Sie viel oder wenig Höhenmeter „machen“. Auch kann die Rückreise ggf. mit dem Bus oder durch Ihre Gastgeber erfolgen. Falls Sie weitere Stationen zum Übernachten einplanen: kein Problem, Wandern ohne Gepäck ist auch möglich. Falls Sie selbst planen möchten: Im Haus befinden sich Wanderkarten, oder Sie fragen uns einfach. Wir stehen gerne bei der Ausarbeitung zur Verfügung. Wenn Sie nach dem Wandern keine Lust haben zu kochen, können Sie das umfangreiche gastronomische Angebot in Bleialf in Anspruch nehmen.

Sehr beliebt bei unseren Gästen sind auch die Backevents. Wir haben einen Steinbackofen, den wir anheizen und Sie mit Pizza und selbst gebackenem Kuchen versorgen. Auch beschaffen wir gerne alles, was zu einem Grillabend mit Ausklang am Lagerfeuer gehört.